Startseite

Wir heißen euch herzlich willkommen auf der Homepage der KSG-Unterreichenbach.


Hier unsere aktuellsten Beiträge für schnelle Leser




Aktuelle Infos von unserer Facebook-Seite

Cover for KSG - Unterreichenbach
208
KSG - Unterreichenbach

KSG – Unterreichenbach

KSG Unterreichenbach – Tischtennis, Gymnastik, Wandern

Spielergebnisse des dritten Spieltages der TT-Rückrunde 2022/2023 Herren, Bezirksliga Gruppe 3, KSG URB gegen TTG Langenselbold IV 2:9 und gegen TTC Lanzingen 1:9. Am vergangenen Freitag hatte unser erstes Herrenteam zuhause den Tabellenzweiten Langenselbold zu Gast. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:2, da Edwin Kaiser/Christian Sutianu ihr Doppel mit 3:1 Sätzen gewonnen hatten. Nach drei verlorenen Einzeln gewann der gut aufgelegte Edwin Kaiser glatt mit 3:0 gegen den Gästespieler Rainer Kruschel, es stand nun 2:5. Die nächsten vier Einzel wurden aber alle glatt mit 0:3 verloren, sodass nach zweieinviertel Stunden die 2:9-Niederlage feststand. Am letzten Sonntag trat man dann beim Vierten in Lanzingen an die Platten. Hier war leider ebenfalls nichts drin, man hatte nach zwei Stunden Spielzeit glatt mit 1:9 verloren; lediglich Cristian Sutianu erspielte den Ehrenpunkt, er gewann mit 3:1 Sätzen gegen den Gästespieler Markus Kildau. Man steht nachwievor mit 0:28 Punkten auf dem letzten Platz und hat am Freitag, dem 10.2.23 um 20 Uhr zuhause gegen den Tabellensechsten TTC Schöneck die Möglichkeit, endlich den ersten Sieg zu erspielen. Jungen 19, 1. Kreisklasse Gruppe 2, KSG URB 2 gegen TTC Schöneck 5:5. Am vergangenen Samstag trat unser zweites Jungenteam zuhause gegen den Tabellenführer aus Schöneck an die Platten; dieser war lediglich mit nur zwei Spielern angereist. Obwohl das Spiel insgesamt nur 80 Minuten dauerte, entwickelte sich ein sehr spannendes Match. Im Eingangsdoppel bewiesen Lukas Kauck/Noel Hill mit einem 3:2-Satzsieg starke Nerven, im fünften Satz gewannen sie sehr knapp mit 17:15! Die Zwischenstände: 2:0, 2:2, 3:3, 4:4 und schließlich der Endstand, ein 5:5 Unentschieden. Lukas Kauck gewann sein Einzel glatt mit 3:1 Sätzen und dann konnte man noch drei kampflose Einzel auf der Habenseite zum Unentschieden verbuchen. Unser zweites Jungenteam steht nun auf dem fünften Platz von sechs Mannschaften und spielt am Samstag, dem 4.2.23 beim Tabellenletzten in TV Kesselstadt. See MoreSee Less
View on Facebook
*Spielergebnisse des zweiten Spieltages der TT-Rückrunde 2022/2023**Herren, Bezirksliga Gruppe 3, KSG URB gegen KG Wittgenborn 2:9.* Das erste Herrenteam hatte zuhause im ersten Rückrundenspiel den Tabellenführer aus Wittgenborn zu Gast. Zwei Eröffnungsdoppel konnten siegreich abgeschlossen werden: Engelkamp/Michel gewannen 3:1 und Kaiser/Sutianu siegten im fünften Satz mit 11:6 Punkten. Dies war ein guter Start, man führte 2:1. In den Einzeln lief aber nichts mehr zusammen, dafür war der Tabellenführer einfach zu stark; lediglich Werner Bluhm verlor im fünften Satz knapp mit 9:11 und Cristian Sutianu ebenfalls im fünften Satz unglücklich mit 12:14. Damit war die 2:9-Niederlage nach zweieinviertel Stunden Spielzeit besiegelt. Man steht nachwievor auf dem letzten Tabellenplatz und spielt am Freitag, dem 27.1.23 um 20 Uhr zuhause gegen den Zweiten, die TG Langenselbold IV.*Herren, 1. Kreisklasse, Gruppe 1, KSG URB 2 gegen TG Langenselbold VII 9:5.* Zuhause gegen den Tabellendritten aus Langenselbold lief es von Anfang top. Alle drei Eröffnungsdoppel wurden von Michelmann/Kaiser und Schenk/Bläser jeweils im fünften Satz und von Christmann/Jäger mit 3:1 Sätzen gewonnen. In den Einzeln waren Wolfgang Kaiser und Ersatzspielerin Claudia Christmann mit jeweils zwei Siegen an diesem Abend vorzüglich aufgelegt. Die restlichen Siegpunkte erspielten Edmund Schenk mit 3:0 und Daniel Bläser mit 3:2. Nach drei Stunden Spielzeit stand der doch erfreuliche und überraschende 9:5-Sieg fest. Unser zweites Herrenteam steht nun auf dem neunten Platz von 12 Mannschaften. Beim nächsten Heimspiel am Freitag, dem 3.2.23 um 20 Uhr tritt der Tabellenfünfte TTC Haingründau III an die heimischen TT-Platten; hier kann man einen weiteren Sieg erringen. *Herren, 3. Kreisklasse Gruppe 1/4er, KSG URB 3 gegen TV Oberrodenbach III 3:7.* Am vergangenen Freitag trat der Tabellenzweite aus Oberrodenbach im DGH URB an die Platten. In dem eindreiviertelstündigen Spiel ging es hin und her. Nach zwei Doppelniederlagen gewann Jochen Brückner im ersten Einzel mit 3:1, es stand 1:2. Dann wurden vier Einzel in Serie zum 1:6-Zwischenstand verloren, ehe Reinhold Lofink mit einem 3:1-Sieg und Nadine Hanselmann mit einem knappen 3:2-Sieg zum 3:6 aufschlossen. Leider wurde das letzte Einzel aber von Verena Matthes klar mit 0:3 verloren und damit stand am Ende die 3:7-Niederlage zu Buche. Man steht nun mit 0:6 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz von sieben Teams und muss beim nächsten Spiel beim Tabellenzweiten, dem fünften Team des TV Bad Orb, an die TT-Tische treten. *Jungen 19, Kreisliga Gruppe 1, KSG URB gegen TTC Lieblos II 7:3 und gegen Turnerschaft Großauheim 8:2.* Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Lieblos spielte unser erstes Jungenteam, welches derzeit die Tabelle anführt, in eineinhalb Stunden Spielzeit von Anfang an auf Sieg, der dann auch mit 7:3 deutlich ausfiel. Moritz Jäger gewann dreimal, Justus Geyer zweimal und sie gewannen auch zusammen ihr Doppel. Den siebten Siegpunkt errang Lukas Kauck. Im zweiten Spiel trat man beim Zweiten in Großauheim an. Auch dieses Spiel wurde in zwei Stunden Spielzeit von unserem ersten Jungenteam klar beherrscht. Moritz Jäger und Silas Jung waren hier unbezwingbar, sie gewannen je dreimal und einmal zusammen im Doppel. Der achte Siegpunkt gelang Justus Geyer. Man führt weiterhin die Tabelle an und kann am Donnerstag, dem 2.2.23 um 18 Uhr zuhause im Rückspiel gegen Großauheim diese Führung verteidigen. *Jungen 19, 1. Kreisklasse Gruppe 2, KSG URB 2 gegen TTV Gründau 1:9.* Im ersten Rückrundenspiel trat man beim Zweiten in Gründau mit lediglich zwei Spielern an die Platten. Aufgrunddessen gab man von vorneherein schon drei Einzel kampflos ab. Auch in den restlichen Einzeln war kein Blumentopf zu gewinnen, lediglich Luis Wagner erzielte den Ehrenpunkt. Unser zweites Jungenteam steht nach dieser Niederlage auf dem vorletzten Platz von sechs Mannschaften; im nächsten Spiel hat man zuhause am Samstag, dem 28.1.23 um 10:30 Uhr den Tabellenführer TTC Schöneck zu Gast. See MoreSee Less
View on Facebook
Spielergebnisse des ersten Spieltages der TT-Rückrunde 2022/2023 Damen, Bezirksoberliga, KSG URB gegen TTC Mittelaschenbach 6:0 und gegen TV Gedern 2:6. Mit einem 6:0-Heimerfolg gegen den TTC Mittelaschenbach hat unser Damenteam am vergangenen Freitag in weniger als 90 Minuten und mit 18:9 Sätzen zwei Punkte gesammelt. Beide Doppel von Rebecca Muth/Anke Müller und Claudia Christmann/Rika Michel wurden allerdings jeweils erst im fünften Satz gewonnen. Dann folgten vier Einzelsiege von Claudia Christmann, Rebecca Muth, Anke Müller und Rika Michel, sodass am Ende der 6:0-Sieg feststand. Im zweiten Wochenendspiel trat man beim Tabellenführer in Gedern an die Platten. Nach den Doppeln stand es 1:1, da Claudia Christmann/Rika Michel knapp im fünften Satz mit 11:5 gewonnen hatten. In den Einzeln gewann zunächst Rebecca Muth im fünften Satz mit 11:6, während Claudia Christmann sehr knapp mit 8:11 im fünften Satz verlor, es stand 2:2. Dann lief aber nichts mehr zusammen, vier Einzel in Serie wurden zum 2:6-Endstand verloren, während Rika Michel mit 6:11 im fünften Satz noch am ehesten nah an einem Sieg dran war. Nach diesen beiden Spielen steht man auf dem sechsten Platz von elf Teams und kann im nächsten Spiel am 3.2.23 beim Tabellenvierten in Dörnigheim wieder punkten. Herren, 1. Kreisklasse, Gruppe 1, KSG URB 2 gegen TTC Bernbach III 3:9. Beim Tabellenzweiten in Bernbach trat unser zweites Herrenteam ersatzgeschwächt an. In den Eingangsdoppeln gewannen Martin Radtke/Edmund Schenk glatt mit 3:0, während die anderen beiden Doppel verloren wurden. In den Einzeln wurden bis auf die Siege von Wolfgang Kaiser (3:2) und Martin Radtke (3:0) die restlichen Spiele verloren, sodass am Ende die doch deutliche 3:9-Niederlage feststand. Man steht nun auf dem vorletzten Platz von 12 Mannschaften. Im nächsten Spiel am Freitag, dem 20.1.23, tritt man beim Tabellendritten, die TG Langenselbold 7, an die Platten und kann hier vielleicht das erste Mal in der Rückrunde siegen. Herren, 3. Kreisklasse Gruppe 1/4er, KSG URB 3 gegen TTG Topspin Hanau IV 4:6 und gegen TV Bad Orb V 1:9. In Hanau ging es von Anfang an knapp zu, die Spieldauer betrug eindreiviertel Stunden. Johannes Kaiser/René Deschamps gewannen ihr Doppel, das andere ging verloren, es stand 1:1. Nach Zwischenständen von 2:2 und 2:5 kam unser drittes Team nochmal auf 4:5 heran; das letzte Spiel verlor aber René Deschamps mit 1:3, sodass die unglückliche Niederlage nicht mehr zu vermeiden war. In den Einzeln gewannen Jochen Brückner (3:2), Reinhold Lofink (3:1) und Johannes Kaiser (3:2). Am vergangenen Freitag spielte man zuhause gegen das Team des TV Bad Orb. Hier stand man von Anfang an auf verlorenem Posten, nach 80 Minuten stand die glatte 1:9-Niederlage fest. Lediglich Johannes Kaiser erspielte den Ehrenpunkt mit einem 3:0-Sieg gegen Rolf Schneeweis. Mit diesen zwei Niederlagen zum Rückrundenbeginn steht man auf dem letzten Platz von sieben Teams und kann am Freitag, dem 20.1.23 um 20 Uhr zuhause gegen den TV Oberrodenbach III den ersten Sieg erspielen. Jungen 19, Kreisliga Gruppe 1, KSG URB gegen TTG Horbach: 8:2. In zwei Stunden Spielzeit trat man zuhause gegen das Team aus Horbach an die Tische. Die sehr stark aufspielenden Moritz Jäger und Silas Jung waren bei diesem Spiel unbezwingbar, sie gewannen jeweils drei Einzel und zusammen ihr Doppel. Den achten Punkt erspielte Justus Geyer mit einem 3:2-Sieg und 11:6 im fünften Satz. Man ist jetzt Tabellenführer und kann beim nächsten Spiel zuhause am Donnerstag, dem 19.1.22 um 18 Uhr diese Führung beim Spiel gegen das Team des TTC Lieblos II verteidigen. Jungen 19, 1. Kreisklasse Gruppe 2, KSG URB 2 gegen TTV Gründau 1:9. In Gründau trat man mit nur zwei Spielern an die Tische und stand damit von Anfang an auf verlorenem Posten, da drei Spiele kampflos abgegeben werden mussten. Auch die anderen Spiele wurden alle glatt mit 0:3 verloren, lediglich Luis Wagner erspielte mit einem 3:0-Sieg den Ehrenpunkt. Nach nur 70 Spielminuten war die 1:9-Niederlage besiegelt. Am Samstag, dem 28.1.23 um 10:30 Uhr kann man es zuhause mit einem Sieg gegen TTC Schöneck wieder besser machen. See MoreSee Less
View on Facebook
Gymnastik-Abteilung der KSG UnterreichenbachSeit dem 26.10.2022 sind die Gymnastik-Frauen der KSG wieder sportlich aktiv. Das Foto zeigt einen Teil der Teilnehmerinnen mit der Kursleiterin Monika Volz (Mitte).Gymnastik-Kurs wird ab 08.02.2023 im DGH fortgesetztAb Mittwoch, den 8. Februar 2023 findet ab 20:00 Uhr der Fitness-Kurs „Ganzkörpertraining – Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination des ganzen Körpers“ unter der Leitung von Monika Volz im DGH in Unterreichenbach weiter statt. Ziel des Kurses ist es, dies alles zu verbessern. Auch Stressabbau und Entspannung spielen eine Rolle dabei. Geeignet für jeden, der sich gerne bewegen möchte. Der Kurs ist für Mitglieder kostenfrei. Nicht-Mitglieder sind selbstverständlich auch herzlich Willkommen. Infos und Anmeldungen bei Elena Franzke per E-Mail an "elenagierhardt@aol.com". Bitte zum Kurs eine Gymnastikmatte mitbringen. See MoreSee Less
View on Facebook
Jahresabschlusswanderung 2022 nach Mauswinkel Am 29.12.22 um 10 Uhr trafen sich zwölf wackere männliche Wanderer und eine Frau am DGH in URB, um nach Mauswinkel zu wandern. Bei trockenem aber windigem Wetter ging es über Feld und Flur zunächst nach Fischborn, wo wir bei unserem Mitglied Edgar Schauermann einen Zwischenstopp einlegten. Danach ging es weiter nach Mauswinkel zu unserem Mitglied Martin Radtke, der mit seiner Frau Danica etwas Gutes zu Essen und Trinken vorbereitet hatte. Wir wurden mit einem eigens angefertigten Begrüßungsschild empfangen. Es gab zum Aufwärmen einen Glühwein und dann leckeres Chili con Carne mit Brot; dazu kühle Getränke und zum Verdauen einen Slivovitz und/oder Quittenschnaps. Hiermit bedanken wir uns recht herzlich bei unseren Gastgebern Danica und Martin Radtke für die sehr gute Bewirtung! Nach ein paar lustigen Stunden ging es auf Schusters Rappen wieder heimwärts nach URB. Dies war eine gelungene Wanderung zum Jahresabschluss 2022! See MoreSee Less
View on Facebook